Kartoffel- Brokkoli- Erdnuss- Auflauf

Ich bin ja der Meinung Erdnussbutter ist etwas wunderbares!

Sowohl auf Toast in Kombination mit Marmelade oder Honig als auch in herzhaften Gerichten wie diesem Auflauf mit Kartoffeln und Brokkoli. Eigentlich verwende ich gern frischen Brokkoli, aber unser letzter ist leider bereits einen Tag nach dem Kauf schlecht geworden, sodass ich dann doch auf TK- Röschen umsteigen musste.

Zutaten:

20140915 172531 15MP K

  • 500g Kartoffeln
  • 1 kleine Zwiebel
  • 400ml Kokosmilch
  • 4 EL grobe Erdnussbutter
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 TL Zucker oder ein alternatives Süßungsmittel
  • 400g Brokkoliröschen (frisch oder TK)
  • 50g Erdnüsse (können auch schon geröstet und gesalzen sein)+ einige Erdnüsse zur Deko
  • etwas Margarine oder Butter
  • etwas Öl
  • ca. 1 TL Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Diese dann anschließend 8- 10min in Salzwasser kochen.
  2. Die Brokkoliröschen in Salzwasser kurz garen bis sie weich sind.
  3. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze oder 180°C Umluft vorheizen.
  4. Währenddessen die Zwiebel hacken und in etwas heißem Öl in einem Topf kurz anbraten. Dann die Kokosmilch, die Erdnussbutter, die Sojasoße, den Zucker und die Chiliflocken hinzugeben und unter Rührem ca. 5min köcheln lassen.
  5. Brokkoli und Erdnüsse zur Soße geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

20140915 180812 15MP K

  1.  Die Brokkoli-Erdnuss-Soßenmischung in einer gefetteten Auflaufform verteilen und die Kartoffelscheiben darüber schichten. Den Auflauf von oben noch etwas salzen und pfeffern und einige Margarine- oder Butterflöckchen darauf verteilen.
  2. Ca. 20- 25min backen.
  3. Mit einigen Erdnüssen bestreut servieren und genießen 🙂

20140915 184430 15MP K