Spargel- Walnuss- Quiche

Es ist eindeutig mal wieder Zeit für ein leckeres Quiche- Rezept!

Ich persönlich kann mich gar nicht entscheiden welche Quiche ich eigentlich mehr mag: die Spinat- Tomaten- Quiche oder diese hier mit grünem Spargel, Ziegenfrischkäse und Walnüssen.

Zutaten für eine Springform/ Quicheform von ca. 30cm Durchmesser:

20140302 164841 K

für den Teig:
  • 220g Mehl
  • 120g weiche Margarine oder Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
für den Belag:
  • 2 Gläser grüner Spargel (Abtropfgewicht je 175g), natürlich geht auch frischer Spargel, der sollte allerdings geschält und noch einige Minuten in kochendem Salzwasser gegart werden
  • 3 Eier
  • 60g Parmesan
  • 150g Ziegenfrischkäse
  • 250g Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer, frisch geriebene Muskatnuss
  • einige EL grob gehackte Walnüsse

 

Zubereitung:

  1. Mehl, Margarine/Butter, das Ei und die Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten und bis zur Weiterverarbeitung in Frischhaltefolie gewickelt in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Quicheform einfetten.
  3. Den Spargel abtropfen lassen und in ca. 3cm lange Stücke schneiden.
  4. Die Sahne mit dem Ziegenfrischkäse, den Eiern und dem Parmesan zu einem glatten Guss verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  5. Die Quicheform einfetten und mit dem Teig auskleiden (entweder Teigkugel vorher etwas ausrollen oder einfach mit den Händen in die Form drücken). Jetzt die Sahne- Eier- Frischkäsemasse in die Form gießen und die Spargelstücke gleichmäßig darauf verteilen.
  6. Zum Schluss die gehackten Walnüsse auf der Quiche geben und 35- 40 min goldbraun backen.

20140303 073547 K

 

Schmeckt warm oder kalt und am nächsten Tag sogar noch ein Stückchen besser 🙂
Guten Appetit!